Vorschau 2017: «refugio a oscuras» (Arbeitstitel)

Tanz, Poesie, Musik

Tanz- und Musikkreation für 10 Tänzerinnen und Tänzer und 12 Musikerinnen und Musiker.

Premiere: 19. Mai 2017
Weitere Vorstellungen bis am 18. Juni 2017 jeweils Mi-So, 21 Uhr in der Klosterkirche Königsfelden, Windisch

Künstlerisches Gesamtkonzept, Choreografische Leitung: Brigitta Luisa Merki

 

Rückblick 2016: «leise brüllen»

Begeistertes Publikum und Standing Ovations:

Erfolgreiche Premiere und ausverkaufte Vorstellungen des pädagogischen Kunstprojekts mit der Schule Windisch in der Klosterkirche Königsfelden.

>> Fotos aus den Vorstellungen vom 27. Mai bis 01. Juni 2016
>> Aufführungsvideo

>> zum Pressespiegel

Aus der Schweiz am Sonntag vom 29.05.2016:
Poesie pur (...)
...behutsam, heftig, emotional, lässig, spielerisch, eindringlich und - berührend (...)

Zum Fernsehbericht im SRF 1 vom 27.05.2016:
SRF 1, t&kk, leise brüllen, Rapperin Big Zis und die Kinderschar, (2. Beitrag)

Herzlichen Dank an unsere Partner!